Dieseltriebzug VT18.16 / BR175 der Deutschen Reichsbahn der DDR

Nachdem hier schon das H0-Modell des Dieseltriebzuges VT18.16 bzw. BR175 vorgestellt worden ist und die Vorbildfotos des SVT der DR vor langer Zeit angekündigt worden sind, mussten diese aus dem Fotoarchiv gekramt werden, um endlich gezeigt zu werden. Die Aufzählung sämtlicher technischer Daten erspare ich mir, da sie auf einschlägigen Seiten zur Verfügung stehen. Außer bei wikipedia findet man beispielsweise hier noch einen ganz guten Überblick.

Außenansicht

Die Epoche3-Version des Schnelltriebzugs: noch als VT18.16 unterwegs

Die Epoche3-Version des Schnelltriebzugs: noch als VT18.16 unterwegs

Lange Zeit in Berlin-Lichtenberg zu sehen: BR175 der Deutschen Reichsbahn aus Epoche4

Lange Zeit in Berlin-Lichtenberg zu sehen: BR175 der Deutschen Reichsbahn aus Epoche4

Triebkopf und Teil des ersten Mittelwagens von schräg oben des Fahrzeuges der Baureihe 175

Triebkopf und Teil des ersten Mittelwagens von schräg oben des Fahrzeuges der Baureihe 175

Markante Kopfform der BR175, später bei der DB AG dann in Baureihe 675 umbenannt

Markante Kopfform der BR175, später bei der DB AG dann in Baureihe 675 umbenannt

BR175 Mittelpufferkupplung

Detailansicht der Scharfenberg-Kupplung vom Triebzug BR175

VT18.16 aus Epoche3

Die Fahrzeuge aus Epoche3 mit blauem Streifen am Wagenkasten

Trieb-Drehgestell des VT18.16

Trieb-Drehgestell des VT18.16

Motor

Der Dieselmotor 12 KVD 18/21 vom VEB Motorenwerk Johannistal

Der Dieselmotor 12 KVD 18/21 vom VEB Motorenwerk Johannistal

Turbolader des VT18.16

Turbolader des VT18.16

Die typischen Bullaugen im Maschinenraum

Die typischen Bullaugen im Maschinenraum

Führerstand

Rechte Seite des Pultes im Führerstand der BR175

Rechte Seite des Pultes im Führerstand der BR175

Linke Seite des Führerstands im VT18.16

Linke Seite des Führerstands im VT18.16

Blick aus dem Führerstand des SVT 175

Blick aus dem Führerstand des SVT 175

Fahrgastraum

Schild zu einer Sonderfahrt

Schild zu einer Sonderfahrt

Seitengang Im VT18.16-Abteilwagen

Seitengang Im VT18.16-Abteilwagen

Gepäckablagen im Abteil

Gepäckablagen im Abteil

Verstellbarer 1.Klasse-Sitz

Verstellbarer 1.Klasse-Sitz

Holzimitat im Abteil des Triebzuges

Holzimitat im Abteil des Triebzuges

Gepäckablage in der 2.Klasse

Gepäckablage in der 2.Klasse

Blick zum Seitengang aus dem 2.Klasse-Abteil

Blick zum Seitengang aus dem 2.Klasse-Abteil

Durchgehende Sitzbank in der 2.Klasse

Durchgehende Sitzbank in der 2.Klasse

Ecke des 2.Klasse-Abteils mit Klapptisch

Ecke des 2.Klasse-Abteils mit Klapptisch

Spiegel im Abteil mit DR-Gravur

Spiegel im Abteil mit DR-Gravur

Schild mit der Sitznummer

Schild mit der Sitznummer

Schalter für die Belüftung, Notbremse, Lautstärkeregler und Lichtschalter über der Abteiltür

Schalter für die Belüftung, Notbremse, Lautstärkeregler und Lichtschalter über der Abteiltür

Neonröhren als Beleuchtung im Zug

Neonröhren als Beleuchtung im Zug

Fensterkurbel und Schild

Fensterkurbel und Schild

Sitze im Großraumabteil

Sitze im Großraumabteil

Blick aus dem Fenster des SVT

Blick aus dem Fenster des SVT

Hoffen wir, dass dieses kultige Fahrzeug der Nachwelt so zahlreich wie möglich erhalten bleibt. Design-technisch ist es ein Stück wundervoller Eisenbahngeschichte.

04. Februar 2012 von Linus

Stichworte: , , , , , , , , , , , , ,
Abgelegt unter Vorbild | Kommentare (2)

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

2 Beiträge zu “Dieseltriebzug VT18.16 / BR175 der Deutschen Reichsbahn der DDR”

  1. Frank Nevoigt schreibt am 05. Februar 2012 um 04:48:

    Hallo!

    Bis vor zwei Jahre, wohnte ich noch in der Gegend und bin regelmäßig in Lichtenberg vorbei gekommen.
    Steht der SVT etwa nicht mehr dort!??
    Er war ja schon ein richtiges Markenzeich vom Bf Lichtenberg!
    Wohin hat es den Zug den verschlagen?

    Grüße, jetzt in Bernau wohnend
    Frank

  2. Linus schreibt am 11. Februar 2012 um 14:14:

    Hallo Frank,
    ich habe letztens auf einem Sichtungsbild von Lichtenberg gesehen, dass noch ein SVT dort auf dem Nebengleis steht. Bloß was mit diesem ist, weiß ich nicht.
    Schöne Grüße
    Linus

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Letzte Kommentare

  • werner,klaus-peter: kann mann eine innenbeleucchtung(glühbir...
  • Peter Natz: Hallo G. Stern Mit dem BM 1 geht das nicht, da...
  • Stefan K.: Habe verschiedenes Gleismaterial von DDR-Zeiten...
  • karl: Roco HO weichenantrieb schalted nur in eine richtung!...
  • G.Stern: Hallo, wer kann mir helfen? Benötige einen Schaltplan...

Zuletzt erschienen

Stichwortwolke