Umbau einer H0-Piko-Hohlprofilweiche aus DDR-Produktion auf A-Gleis-Profile

In irgendeiner Kiste gammelten noch Reste von Gleisen aus DDR-Zeiten herum, unter denen sich auch eine Weiche mit den alten Hohlprofilen von Piko befand. Die Hohlprofile waren vom Zahn der Zeit schon ziemlich angerostet, so dass man die Weiche wegen zu erwartender Kontaktprobleme nicht einfach so verwenden konnte und die Optik sich nicht verbessert hätte. Sie wegzuschmeißen war zu schade, daher probierte ich mal aus, ob man sie nicht “modernisieren” kann. Zudem war die H0-Weiche auch noch mit einem gut funktionierendem, elektromagnetischen Weichenantrieb versehen. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

24. Mai 2011 von Linus

Video von LOXX Berlin 2011

Passend zum ersten Artikel soll hier nun der Film präsentiert werden, der beim Besuch der Miniaturwelten von LOXX entstand. Aus den dort gedrehten Schnipseln konnte ein kleiner Clip geschnitten werden, die mit einer Canon EOS 550D gefilmt wurden. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

12. Mai 2011 von Linus

Eine Roco H0-BR111 in orientrot wird wieder hergerichtet – Teil 2

Nachdem wir uns einen Überblick verschafft haben, was in etwa für Arbeiten an der BR111 von Roco zu bewerkstelligen sind, werden nun die ersten Schritte für die Aufarbeitung vollzogen. Da der Umfang der Tätigkeiten recht groß war, sind die Artikel zur Sanierung der H0-Elektrolok in mechanischen und elektrischen Teil aufgeteilt werden. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

07. Mai 2011 von Linus

Bilder von LOXX Berlin 2011

S-Bahn im LOXX BerlinDie Modellbahnausstellungen in Hamburg und Berlin sind bekanntermaßen seit einiger Zeit, sagen wir mal, Rivalen. Es wird um die Zuschauergunst multimedial gerungen, was dem geneigten Modelleisenbahnfreund gefallen dürfte, denn es gibt immer wieder neues Material. Nach dem Besuch des Miniaturwunderland in Hamburg stand ein neuer Besuch des Mitbewerbers LOXX in Berlin an. LOXX war erst in der Nähe des Ku’damms angesiedelt, zog aber nach Fertigstellung des geschmacklich umstrittenen Alexas an den Alexanderplatz, was das Erreichen der Ausstellung erleichtert. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

08. April 2011 von Linus

Eine Roco H0-BR111 in orientrot wird wieder hergerichtet – Teil 1

Vor mittlerweile ziemlich langer Zeit ist mir die Elektrolok von Roco der Baureihe 111 in einem Auktionshaus über den Weg gelaufen. Ich weiß nicht mehr genau, wie das Fahrzeug damals angepriesen wurde, aber es war klar, dass man ordentlich basteln muss, um die Kiste wieder gut aussehen zu lassen. Von den Eckdaten passte das Fahrzeug gut, da ich meinen Fahrzeugpark für die Epoche 4 erweitern wollte. Dazu hatte die BR111 eine orientrote Lackierung mit dem weißen Lätzchen und dem Bundesbahn-DB-Keks. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

29. März 2011 von Linus

ABC-System von Lenz

Da beim Betrieb der Modellbahnmodule die Digitalsteuerung in Form einer Roco MultiMaus zum Einsatz kommt und die Digitalkomponenten in den aktuellen Roco-Fahrzeugen weitestgehend von Lenz sind, werden möglichst Lenz-Decoder in die zu digitalisierenden Triebfahrzeuge eingesetzt. Da die Firma Lenz nicht nur super funktionierende Standard-Decoder in ihrem Programm hat, sondern auch Decoder mit einigen zusätzlichen Features, musste überlegt werden, ob diese denn sinnvoll beim Teppichbahning und bei den Modulen einsetzbar sind. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

07. März 2011 von Linus

Ein Plädoyer für das Teppichbahning

H0-TeppichbahningWenn man bei google “Teppichbahning” eingibt, kommen 9.350 Ergebnisse. Man kann also ohne Angst davon ausgehen, dass es ausreichend Individuen gibt, die sich damit beschäftigen und darüber etwas ins Netz stellen. Da einige der hier mitmachenden Technikfreunde ebenfalls zur infizierten Teppichbahning-Community gehören, sollte das Thema hier grundlegend erörtert werden. Dazu rufen wir einige der bekannten W’s auf. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

18. Februar 2011 von Jochen

Eigene Ecke für die Eisenbahner

Nun haben die Eisenbahner ihre eigene Ecke bei den Technikfreunden bekommen. Daher werden nach und nach die Artikel von der Hauptseite hierher transferiert. Bestimmte Artikel werden dann nur noch hier erscheinen.

Viel Spaß!

P.S. Leute die sich u.U. aus Versehen hierher verirrt haben, kommen mit einem Klick auf die Hauptseite der Technikfreunde.

09. Februar 2011 von admin

Die Modellbahnmodule – Teil 11 – Verschraubung und Unterbringung der Module

Einige Zeit dauerte es, bis die Modellbahnmodule eine zufriedenstellende Verbindungsmöglichkeit aufwiesen. Des weiteren sollten die einzelnen Teile der demontierbaren und flexiblen Modellbahnlandschaft sinnvoll untergebracht sein. Dazu wurden einfache Blechwinkel an die Wand geschraubt und Bretter auf den Winkeln montiert, auf denen die Module aufgelegt werden können. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

02. Januar 2011 von Linus

Einbau einer Innenbeleuchtung in die vierachsigen H0-Umbauwagen von Roco

Roco Umbauwagen mit LichtDie Deutsche Bundesbahn litt nach dem Zweiten Weltkrieg an Wagenmangel bzw. an Überalterung seines Wagenmaterials. Um die Probleme zu überwinden, startete sie ein Wagenumbauprogramm, in dem alte Abteilwagen mit modernen Wagenkästen ausgestattet worden sind. Zu diesen Personenwagen gehören die ab 1957 in Serie gebauten vierachsigen Umbauwagen, die es von Roco in der Spur H0 gibt. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

20. November 2010 von Linus

 Seite 3 von 9       « 1  2  3  4  5 » ...  Letzte » 

Letzte Kommentare

  • werner,klaus-peter: kann mann eine innenbeleucchtung(glühbir...
  • Peter Natz: Hallo G. Stern Mit dem BM 1 geht das nicht, da...
  • Stefan K.: Habe verschiedenes Gleismaterial von DDR-Zeiten...
  • karl: Roco HO weichenantrieb schalted nur in eine richtung!...
  • G.Stern: Hallo, wer kann mir helfen? Benötige einen Schaltplan...

Zuletzt erschienen

Stichwortwolke