Der Adler ist zurück

Diese Woche konnte ich mich persönlich davon überzeugen, dass Deutschlands erstes Schienenfahrzeug für eine Fernreiseverbindung – bzw. ein Nachbau dessen – wieder im Verkehrsmuseum Nürnberg zu betrachten ist.

Der Adler im Verkehrsmuseum Nürnberg

Die Mitarbeiter des Dampflokwerks Meiningen haben beim Wiederaufbau ganze Arbeit geleistet nach dem Brand und der Beschädigung in 2005.

Auch ansonsten kann ich nicht nur wegen dieser Dampflok den Besuch des Museums empfehlen. Neben anderen 1:1-Exponaten gibt es interessante Einblicke in die Geschichte der Eisenbahn, untermalt mit filmischen Beiträgen.

01. März 2008 von Linus

Stichworte: , , , , , , , ,
Abgelegt unter Ausstellung | Kommentare (1)

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

Ein Beitrag zu “Der Adler ist zurück”

  1. Die Modellbahn und ihr Vorbild » Verkehrsmuseum Nürnberg schreibt am 26. Juni 2008 um 18:42:

    […] ich ja schon in einem früheren Artikel berichtete, war ich zu Gast im DB-Museum in Nürnberg. Nun hab ich die Bilder von dort noch einmal […]

Letzte Kommentare

  • werner,klaus-peter: kann mann eine innenbeleucchtung(glühbir...
  • Peter Natz: Hallo G. Stern Mit dem BM 1 geht das nicht, da...
  • Stefan K.: Habe verschiedenes Gleismaterial von DDR-Zeiten...
  • karl: Roco HO weichenantrieb schalted nur in eine richtung!...
  • G.Stern: Hallo, wer kann mir helfen? Benötige einen Schaltplan...

Zuletzt erschienen

Stichwortwolke