Bilder vom Tag der offenen Tür beim ICE-Betriebswerk Berlin Rummelsburg am 13.9.2008

Gestern wurde das 10-jährige Bestehen des ICE-Instandhaltungswerkes in Berlin Rummelsburg begangen. Dazu wurden die Tore für die Besucher geöffnet und man konnte einen Blick in die Werkstätten werfen. Alles war sauber und fast schon klinisch rein, so dass man nicht dachte man wäre in einer Werkstatt sondern einem OP-Saal.

OP-Saal oder Werkstatt?

Da die ICE`s auch von unten gewartet werden müssen, werden sie auf eine Art Schwebeschiene gefahren.

Die Schienen auf denen die ICEs schweben

Natürlich konnte man auch mal unter einen ICE drunter schauen.

ICE von unten

Bevor der Weg versperrt worden ist, konnte man noch einen alten, runden Werkstattlokschuppen ansehen, der 1879 gebaut worden war. Das Tolle an ihm war, dass sich in der Mitte eine Drehscheibe befand, die aber leider nicht mehr in Betrieb ist, genauso wie der Rest des Schuppens. Obwohl er unter Denkmalschutz steht, verfällt er und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er in sich zusammenkracht.

Alte Rotunde auf dem Gelände

Ziemlich baufällig ist dieses Gemäuer

Ein ICE-Shuttle vom Typ BR415, also ein ICE-T, brachte die Besucher vom Bahnhof Karlshorst ins Werk.

BR415 brachten die Gäste ins Bahnbetriebswerk

Außer den modernen Triebwagen, konnte man noch Oldtimer ansehen: den Fliegenden Hamburger

Fliegender Hamburger

…und den “Diesel-ICE” VT18.6 (später BR175) der Deutschen Reichsbahn der DDR, der als Vindobona sogar nach Wien fuhr. Er ist von 1964 und durfte damals 160km/h schnell fahren. Nun “nur” noch 140km/h.

VT18.16 der DDR-Reichsbahn (später BR175)

VT18.16 der DDR-Reichsbahn (später BR175)

In beide Triebwagen konnte man auch hineingehen, in den Führerstand und in das Fahrgastabteil. Die Fotos werden an anderer Stelle hier gezeigt werden.

14. September 2008 von Linus

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,
Abgelegt unter Ausstellung, Vorbild | Kommentare (2)

 
 

Nie wieder einen Beitrag verpassen mit dem individuellen Benachrichtigungsservice!

 
 

Andere Artikel



Kommentare, Fragen und Tipps

2 Beiträge zu “Bilder vom Tag der offenen Tür beim ICE-Betriebswerk Berlin Rummelsburg am 13.9.2008”

  1. Siegfried Staats schreibt am 19. Dezember 2011 um 22:52:

    Hi
    Wo sind die Fotos von Vt 18.16 oder von BR 175

    Gruß Siggi

  2. Die Modellbahn und ihr Vorbild » Dieseltriebzug VT18.16 / BR175 der Deutschen Reichsbahn der DDR schreibt am 04. Februar 2012 um 14:00:

    […] hier schon das H0-Modell des Dieseltriebzuges VT18.16 bzw. BR175 vorgestellt worden ist und die Vorbildfotos des SVT der DR vor langer Zeit angekündigt worden sind, mussten diese aus dem Fotoarchiv gekramt werden, um […]

Hier kann man den Artikel kommentieren, eine Frage stellen oder etwas ergänzen.

Wir müssen uns aber ohne Angabe von Gründen vorbehalten, hier Hinterlassenes zu kürzen oder zu löschen.

Letzte Kommentare

  • werner,klaus-peter: kann mann eine innenbeleucchtung(glühbir...
  • Peter Natz: Hallo G. Stern Mit dem BM 1 geht das nicht, da...
  • Stefan K.: Habe verschiedenes Gleismaterial von DDR-Zeiten...
  • karl: Roco HO weichenantrieb schalted nur in eine richtung!...
  • G.Stern: Hallo, wer kann mir helfen? Benötige einen Schaltplan...

Zuletzt erschienen

Stichwortwolke