Eigene Ecke für die Eisenbahner

Nun haben die Eisenbahner ihre eigene Ecke bei den Technikfreunden bekommen. Daher werden nach und nach die Artikel von der Hauptseite hierher transferiert. Bestimmte Artikel werden dann nur noch hier erscheinen.

Viel Spaß!

P.S. Leute die sich u.U. aus Versehen hierher verirrt haben, kommen mit einem Klick auf die Hauptseite der Technikfreunde.

09. Februar 2011 von admin

Bilder von der InnoTrans 2014 auf dem Messegelände Berlin

Wieder einmal hat in diesem September die Schienenfahrzeugmesse InnoTrans in Berlin stattgefunden. Anbieter aus aller Welt haben ihre Produkte vorgestellt. Hier sollen Fotos einiger Schienenfahrzeuge gezeigt werden, die dieses Jahr zu sehen waren. Natürlich sind Firmen wie Siemens, Bombardier, Alstom, Stadler und andere Hersteller von der Partie gewesen. Interessant war der sehnlich erwartete Doppelstock-Zug als IC-Version für den deutschen Fernverkehr. Diese Züge kennt man bereits mit anderer Ausstattung aus dem Regionalverkehr. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

06. Oktober 2014 von Linus

Stadler KISS in Berlin/Brandenburg bei der ODEG im Einsatz

Seit einiger Zeit sind die Doppelstocktriebzüge der Baureihe 445, auch bekannt unter dem Namen KISS, der Firma Stadler im Einsatz. Am 17.03.2013 fährt ein Fahrzeug in den Farben der ODEG in den Bahnhof Berlin-Spandau ein. Sie werden demnächt komplett die RE-Linien 2 und 4 übernehmen und somit zwischen Rathenow und Jüterbog sowie zwischen Wismar und Cottbus unterwegs sein. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

26. März 2013 von Linus

Digitalisieren eines H0-Fleischmann Doppelstock-Steuerwagens

Doppelstockzüge haben in Deutschland eine gewisse Tradition. Vor der politischen Wende von 1989 gab es sie im Westen Deutschlands kaum, dann wurde das Potential des Konzeptes aber auch dort erkannt und so kamen im ganzen Land Doppelstockwagen zum Einsatz. Nachdem bereits ein älteres doppelstöckiges Fahrzeug mit LED-Innenbeleuchtung und digitalem Decoder ausgerüstet worden ist, soll nun ein Umbau eines moderneren Wagens  beschrieben werden. Wir haben es hier mit einem Steuerwagen der Firma Fleischmann zu tun. Dieser ist bereits 2010 als gebrauchtes Bastelobjekt in die Werkstatt gekommen. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

06. Februar 2013 von Linus

Mal ein Video von der großen Bahn

Nachdem man zwar viel bastelt, aber hier nicht viel dokumentiert (kommt noch!), hier ein kleines Video vom letzten Jahr im Sommer vom Bahnhof Plattling in Bayern. Eine BR185 mit DB Schenker- und Audi Logistik-Aufschrift und ein Mopsgesicht vom Typ BR440 kommt darin vor. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

02. Januar 2013 von Linus
Stichworte: , ,
Abgelegt bei: Vorbild | Noch kein Kommentar

Bilder von der InnoTrans 2012 in Berlin

Nun ist der dritte Tag der InnoTrans 2012 vorüber und es sollen einige Fotos gezeigt werden. Morgen steht den Fachbesuchern noch ein letzter Tag für Gänge durch die Messehallen und für Gespräche rund um das Thema Eisenbahn zur Verfügung. Am Wochenende steht dann jedem Besucher für die Besichtigung des Freigeländes die Tür offen. Der Eintritt kostet überschaubare 2,50 Euro. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

20. September 2012 von Linus

Eine Roco H0-BR111 in orientrot wird wieder hergerichtet – Teil 5

Als eigentlich letzter Beitrag zum Umbau einer Roco BR111 der Deutschen Bundesbahn soll nun nach dem mechanischen und elektrischen Flottmachen die Sonderausstattung behandelt werden. Zur Erinnerung: Die E-Lok ist am Lokkasten repariert worden, hat eine neue Hauptplatine bekommen, ist digitalisiert worden und hat nun LED-Beleuchtung. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

15. Juli 2012 von Linus

Verhindern von Problemen beim konstanten Bremsweg des Lenz ABC-Systems

Bei der genialen ABC-Technik von Lenz gibt es ein kleines Problem: Beim Befahren der Trennstelle mit einem mit Innenbeleuchtung versehenden Wagen (durch die im Drehgestell miteinander verbundenen hintereinander liegenden Räder) erfährt der konstante Bremsweg einen Reset und die Lok düst über den Anhaltepunkt hinaus. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

08. Mai 2012 von Linus

Automatische, schaltbare Stoppstelle mit konstantem Bremsweg beim Teppichbahning

Als Teppichbahner kann man durch die Nutzung der Digitaltechnik schon auf diverse Bequemlichkeiten zurückgreifen. Dazu gehört in erster Linie der einfach umzusetzende Mehrzugbetrieb. Digitaldecoder in Weichen sind eine weitere Nützlichkeit, die man nicht mehr missen möchte. Genauso wie die Züge, kann man ja die Weichen mit der MultiMaus von Roco bedienen. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

31. März 2012 von Linus

Weitere Infos zum 2011er BR175 der DR von Kato

Sicherlich ist der neue H0-Triebzug schon seit einiger Zeit in Betrieb. Daher wird es Zeit, endlich mal ein paar Worte über den VT18.16, bzw. den hier vorgestellten Zug der BR175, zu verlieren. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

28. Februar 2012 von Linus

Weichen digital schalten beim Teppichbahning

Der Mehrzugbetrieb ist ein wichtiges Merkmal des digitalen Betriebs bei der Modelleisenbahn. Ein weiteres Feature der digitalen Steuerung ist die Bedienung der Weichen über die binär übertragenden Informationen. Im vorangegangenen Beitrag über die digitalen Modellbahn-Decoder wurde schon kurz über den Eigenbau von Weichendecodern gesprochen.

Wie bei den Triebfahrzeugen sorgen bestimmte (Weichen-) Adressen dafür, dass mit der Steuerung, bspw. der Roco MultiMaus, jede zuvor festgelegte Weiche individuell geschaltet werden kann. […]
|Den ganzen Beitrag lesen…

21. Februar 2012 von Linus

 Seite 1 von 9        1  2  3  4  5 » ...  Letzte » 

Letzte Kommentare

  • Peter Natz: Hallo G. Stern Mit dem BM 1 geht das nicht, da...
  • Stefan K.: Habe verschiedenes Gleismaterial von DDR-Zeiten...
  • karl: Roco HO weichenantrieb schalted nur in eine richtung!...
  • G.Stern: Hallo, wer kann mir helfen? Benötige einen Schaltplan...
  • Holger: Hallo, ich habe o.g. Zug gebraucht erworben dieser war...

Zuletzt erschienen

Stichwortwolke